Keemun Maofeng

  • Noten von Steinobst, Orchideen und ungesüsstem Kakao.

    Ursprung: 

    Provinz Anhui, China.

    Vorstellung: 

    Als toller Frühstückstee für jeden Tag wird er für viele English Breakfast-Mischungen verwendet und erzeugt eine dunkle, mahagoni-farbene Teeflüssigkeit. Er hat ein blumiges Aroma und einen honigartigen Charakter, was ihn leichter als die indischen Mischungen macht, aber ein gut abgerundetes Profil abgibt, mit leichter Malz-Note. 

    Brühanleitung:

    Pro Tasse: 2 TL  95°C  5 Minuten

    Kann je nach Geschmack auch mit Milch und Zucker genossen werden.

  • Keemun ist verdientermaßen einer von Chinas 10 berühmtesten Tees und ist einer unserer Lieblings-Schwarztees hier bei Tèaura. Das ist einer der Gründe dafür, dass unvermischte, ganzblättrige Tees viel interessanter sind als die mittelmässigen und gleichartigen Mischungen, die üblicherweise erhältlich sind.

    Unser Keemun Maofeng ist eine spezielle Variante des Keemun-Schwarztees, der schonend verarbeitet wird, so dass die Form der Teeblätter denen eines Maofeng-Grüntees ähnel. Dies stellt sicher, dass der Tee aus ganzen Blättern besteht, statt aus zerbrochenen Blättern, die normalerweise für die Mehrheit anderer Keemun-Tees verwendet werden.

    Der beste Keemun-Tee stammt aus dem Dorf Da Wu, einem kleinen Dorf im Bezirk Qi Men. Das Dorf selbst hat eine Einwohnerzahl von ca. hundert Menschen und produziert, aufgrund seiner Höhenlage und der unverschmutzten Luft, einen der besten Keemun-Tees der Welt. Die Bewohner haben das Dorf "Qi Men Cha Di Yi Cun" getauft, was sich mit "die Nummer Eins des Keemun-Tees Dorf" übersetzen lässt. Wir führen den "Te Ji" oder auch Spezial-Keemun-Maofeng-Tee, aus diesem Dorf.



Kollektionen: Schwarztee, Tee




Verwandte Artikel